Besuchen Sie uns vom 17. bis 20. Oktober 2017 auf der A+A in Düsseldorf

Die A+A ist das größte internationale Fachforum für Persönlichen Schutz, Betriebliche Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit

Sie finden uns in Halle 10, Stand 10E38-2

 

Über uns

FAVOX unterstützt Unternehmen bei der Quantifizierung und Optimierung der nach DIN-Norm EN ISO 10075 neutral definierten psychischen Belastungen und individuellen Beanspruchung am Arbeitsplatz, bei der Messung des Betriebsklimas und bei der Umsetzung von Change-und Restrukturierungsprozessen. Gemeinsam mit Psychologen, Juristen, Datenschützern und Softwarespezialisten hat das FAVOX-Team eine einfach anwendbare und effiziente Webanwendung entwickelt, um Mitarbeiterinformationen anonym zu erheben und die Ergebnisse schnell und transparent der Geschäftsleitung und dem Betriebsrat zur Verfügung zu stellen.

Mit der FAVOX-Online-Anwendung werden die Stimmen aller Mitarbeiter im Unternehmen bzw. spezieller Abteilungen oder Projekte erfasst und innerhalb weniger Tage zu aussagekräftigen und handlungsrelevanten Informationen verdichtet.

Die Anonymität der Daten ist dabei unmittelbarer und maßgeblicher Bestandteil der FAVOX-Geschäftsgrundlage.

Was leistet FAVOX?

FAVOX liefert eine einfach zu bedienende Online-Anwendung, um die psychische Mitarbeiterbelastung am Arbeitsplatz zu erfragen. Hiermit können wir einfach, schnell und authentisch die gesetzlich geforderte Beurteilung erstellen.

Diese sogenannte Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen am Arbeitsplatz ist mit FAVOX skalierbar, preisgünstig, intuitiv und ohne aufwändige Schulung durchführbar. Durch eine auf fünf Tage verteilte Umfragedauer generiert die Anwendung belastbare Daten. Das detaillierte Reporting ist direkt nach Abschluss der Befragung verfügbar.

Zusätzlich bietet FAVOX unterschiedliche Möglichkeiten zur einfachen Durchführung komplexer Mitarbeiterbefragungen zum Beispiel zur Begleitung von Change-Prozessen, Restrukturierungen und Fusionen.

Wie funktioniert das FAVOX-Tool?

Die FAVOX-Online-Anwendung ist selbsterklärend und intuitiv. Mitarbeiter beantworten über einen Zeitraum von mehreren Tagen anonym ein Set von maßgeschneiderten Fragen. Pro Tag dauert die Beantwortung der Fragen etwa drei Minuten. Die Ergebnisse der Umfrage liegen aufbereitet direkt nach Beendigung der Umfrage vor.

Das System ist digital, webbasiert und unkompliziert und läuft auf Smartphone, Tablet oder PC. Bei Bedarf sorgt FAVOX für die technische Ausstattung.

Welchen Mehrwert bietet FAVOX für das Unternehmen?

Die Unternehmensleitung erkennt in den detaillierten, aber anonymisierten FAVOX-Auswertungen, bereits direkt nach der Befragung, wo Gefährdungssituationen zu psychischen Belastungen von Mitarbeitern vorhanden sind, wo sie gerade entstehen und wo Potenziale vorhanden sind.

DIE VORTEILE

  • EINFACH - Keine Vorlaufzeiten, Interviews oder Analysen notwendig
  • FLEXIBEL - Justierbar auf unterschiedliche Unternehmensgrößen, Bereiche und Laufzeiten
  • INDIVIDUALISIERBAR - Aktuelle, unternehmensrelevante Themen können in die Fragen-Sets integriert werden
  • ANONYM - Rückschlüsse auf die Mitarbeiter sind technisch ausgeschlossen
  • SICHER - Daten sind professionell in Deutschland gehostet
  • SKALIERBAR - Die Methode ist intuitiv nutzbar
  • TAGESAKTUELL - Täglich liefert das FAVOX-Tool Kennzahlen über den Belastungszustand der Mitarbeiter
  • AUTHENTISCH - Durch eine auf 5 Tage verteilte Umfragedauer objektiviert das System mögliche Stimmungsschwankungen
  • SCHNELL - Die Mitarbeiter benötigen für die Antworten maximal 3 Minuten täglich - im Schnitt 5 Tage lang
  • STRATEGISCH - Präzise Ableitung von Maßnahmen
  • KOSTENSPAREND- Klar zu kalkulierende Kosten

Psychische Belastung am Arbeitsplatz

Unternehmen in Deutschland stehen seit Oktober 2013 vor der gesetzlichen Herausforderung, die psychische Belastung der Mitarbeiter am Arbeitsplatz zu ermitteln.

Alle Arbeitgeber - unabhängig von der Größe ihres Betriebes - müssen jeden Arbeitsplatz regelmäßig fachkundig daraufhin überprüfen, ob dieser zu psychischen Gefährdungen der Arbeitnehmer führen kann (Änderung des ArbSchG §5, Absatz 3, Nr. 6).

Eine konkrete Handlungsanweisung zur erfolgreichen Umsetzung gibt der Gesetzgeber nicht, das stellt viele Unternehmen vor eine schwierige Aufgabe. Der herkömmliche Weg – die schriftliche oder persönliche Befragung – ist umständlich, langwierig und personell aufwändig.

FAVOX bietet hier eine moderne Lösung in Form eines innovativen, kostengünstigen web-basierten Umfrage-Tools.

FAVOX ermittelt einfach, unkompliziert und schnell quantifizierbare und skalierbare Daten aus dem Unternehmen, die ein klares Abbild der psychischen Belastungen aller Mitarbeiter am Arbeitsplatz darstellen – inklusive einer detaillierten Gefährdungsbeurteilung.

Change Management und Restrukturierung

Veränderungen in Unternehmen haben oftmals spürbare Auswirkungen auf das Wohlbefinden von Mitarbeitern und somit auf das Betriebsklima. Das gilt vor allem bei:

  • Neuen Organisationsstrukturen oder Abläufen
  • Fusionen und damit einhergehendem Kulturwechsel
  • Re-brandings und –positionierungen
  • Wechsel von Führungskräften
  • Restrukturierungsmaßnahmen (Personalabbau)

Das zentrale Kapital eines Unternehmens bilden gerade in Veränderungsphasen die verbleibenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ihre Motivation und Produktivität ist bei einschneidenden Change-Prozessen von zentraler Bedeutung.

FAVOX analysiert einfach, präzise und schnell die Ist-Situation, damit alle zentralen Faktoren im Fokus bleiben.

Betriebsklima

Ein gutes Betriebsklima ist im Wettbewerb um Professionals, High Performer und junge Talente von vorrangiger Bedeutung. Zufriedenheit, Motivation und Gesunderhaltung der Mitarbeiter sind essentielle Faktoren für den dauerhaften Erfolg eines Unternehmens. Je höher die Mitarbeiterzufriedenheit und je besser das Betriebsklima, desto geringer sind Abwesenheitstage, Fluktuation, Frühverrentung und weitere hemmende Faktoren.

Mit FAVOX erhalten Unternehmen erstmals ein zuverlässiges und vor allen Dingen einfaches System zur Evaluierung des Betriebsklimas direkt aber anonym, schnell und ohne aufwändige Schulungen.

Coaching und Prozessbegleitung

Nach Abschluss der Analyse-Phase kann für Unternehmen die Frage entstehen, wie auf die vorliegenden Ergebnisse reagiert werden soll – oder muss. Die FAVOX-Reportings ermöglichen eine präzise Ableitung und Evaluierung von Maßnahmen.

Auf Wunsch bieten wir, in Zusammenarbeit mit unserem Netzwerk professioneller Coaches und Trainer, die Erarbeitung, Durchführung und nachhaltige Erfolgskontrolle weiterführender Maßnahmen an:

  • Erstellung von Handlungshilfen und Leitlinien
  • Informationsveranstaltungen
  • Trainings
  • Weiterbildungen und Seminare
  • Workshops zu akuten Störfeldern
  • Individuelle Prozessklärungen
  • Team- und Einzelcoachings
  • Beratung von Führungskräften und Geschäftsführung

Sicherheit und Datenschutz

Die FAVOX-Mitarbeiterbefragung bietet höchste Datensicherheit und Anonymität.

Online-Anwendung und Registrierungsprozess sind so ausgelegt, dass keine persönlichen Daten von Mitarbeitern abgefragt werden.

Die deutschen Datenschutzrichtlinien sind essentieller Bestandteil unseres Geschäftsmodells.

Was unsere Kunden sagen

caret-down caret-up caret-left caret-right

"Wir sind ein weltweit agierendes Unternehmen – mit FAVOX haben wir Mitarbeiter in 9 Niederlassungen in Deutschland befragt. Der Umgang mit dem Tool ist für beide Seiten sehr unkompliziert: Es gab keine Berührungsängste, die Eingabe von Daten ist fast spielerisch – was die Akzeptanz steigert -, die Auswertungen bilden eine solide Basis für zukünftige Maßnahmen. Wir haben wertvolle Erkenntnisse und Einsichten gewonnen und werden das Projekt dank der guten Erfahrung nun ausrollen: In Zukunft soll die psychische Belastung und Beanspruchung der Mitarbeiter international mit FAVOX analysiert werden."

Klaus Hachmann, Regional Vice President World Courier Deutschland GmbH

"Das FAVOX-Projekt war nicht nur interessant, es hat auch Spaß gemacht. Die Ergebnisse waren erhellend: Sie haben dokumentiert, was zuvor teils nur als vages „Gefühl“ im Raum stand. Die Umfrage hat also Licht ins Dunkel gebracht, und wir haben gemerkt, dass es eine Menge an Dingen gibt, die besprochen bzw. geändert werden müssen. Wir können nun gezielt Maßnahmen konzipieren und dafür sorgen, dass die Werte zukünftig steigen. Einmal im halben Jahr solch eine Befragung zu machen, wäre sinnvoll – schon allein, um schwarz auf weiß zu sehen, ob es Fortschritte und positive Veränderungen gibt."

Axel Zimny, Geschäftsführer Hirschen Group GmbH

Jobs

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum frühestmöglichen Eintrittstermin ein Key-Account-Manager/in (m/w) in Vollzeit.

Ihr Profil:

- abgeschlossenes Studium der BWL, der Wirtschaftswissenschaften, der Geisteswissenschaften oder vergleichbar bzw. erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung

- erste relevante Berufspraxis im Kundenmanagement, sowie in der Gesprächsführung von Vorteil

- starker Umsetzungswille gepaart mit Spaß an direkter Kommunikation

- gute analytische Fähigkeiten, sowie schnelle Auffassungsgabe

- hohe Affinität zum Online- und Gesundheitsbereich

 

Wir bieten:

- wachstumsorientiertes Unternehmen mit flachen Hierarchien und einem tollen Team

- arbeitnehmerfreundliche, flexible Arbeitszeit- und Urlaubsregelungen

- ergebnisorientierte Teamarbeit mit Wertschätzung des Beitrags jedes Einzelnen

- Weiterentwicklungsmöglichkeiten durch Weiterbildungen

- eine positive Work-Life-Balance

 

Ihre Aufgabe:

- Betreuung und Ausbau der Beziehungen zu Bestandskunden

- Projektleitung im Rahmen von Kunden- bzw. Unternehmensbefragungen

- Bearbeitung von Projekten und deren Erfolgskontrolle

- Sie agieren auf Augenhöhe mit Entscheidern auf Geschäftsführungsebene

- Sie präsentieren auf Ebene der Geschäftsführung und der externen Entscheider

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und des frühestmöglichen Eintrittstermins per E-Mail an

Frau Lynn Lüning,

E-Mail: luening@favox.de

 

Kontakt


FAVOX GmbH
Sierichstraße 18
22301 Hamburg
Tel. 040-27 811 811

kontakt@favox.de